Should I stay or should I go?

Es ist Donnerstag. Wir haben vor wenigen Minuten ein Hostel, sowie ein Auto für die kommenden zwei Wochen gebucht. Unsere Bustickets zurück nach Halifax stehen noch aus. Anders als geplant werden wir die Farm am Samstag schon wieder verlassen. Keine leichte Entscheidung, […]

Read More

Es ist alles eine Frage der Perspektive

Klar sind die Bioprodukte teurer als die konventionell Hergestellten und bis eben dachte ich auch immer, es geht dabei darum, dass keine Pestizide gespritzt werden. Ziemlich gute Sache, doch über die Alternative, sprich den Prozess wie denn dann z.B. Unkraut bekämpft wird, […]

Read More

Farmstay auf Nova Scotia

Und nun sind wir auf unserer ersten Farm. Sun Sweet Vineyard heißt die Farm von Angie und Craig, die hier auf 11,5 acre (1ac entsprechen 4047m²) Land Weintrauben anbauen. Ja ja da dachte ich immer ich werde mal nach Italien zur Weinernte, aber […]

Read More

Woran merke ich, dass ich ein Land „gesehen“ habe?

Es sind gut zwei Wochen um. Wir haben 3000km in Ontario zurückgelegt und schon einiges gesehen. Vor allem Straße und Landschaft :). Und das Land ist schön, es besticht durch diese Landschaft und seine Seen. Auch wenn nicht jeder See einen Badezugang […]

Read More

Wieder eine Nacht ausserhalb der Welt des Walmarts.

Wir stehen vor den Toren des Algoquin Provincial Parc. Madeleine hat bei iOverlander einen kostenfreien Spot an einem See, entlang des Old Highway 127 in der Nähe von Whitney gefunden. Da stehen wir nun, ganz alleine zwischen gravel-road (Schotterstraße) und See. Wir […]

Read More

Jeder Morgen ist anders…..

Was ich gerade sehr an meinem Leben mag, ist das jeder Morgen aufregend anders ist. Dann, wenn ich die Nase aus dem Schlafsack strecke, mich aufrichte und durch die beschlagenen Fensterscheiben von Miss Jackson linse, weiß ich noch nicht genau was ich […]

Read More

On Tour mit Miss Jackson

Foam heißt Schaum – eine Rückblende Freitag, 05.07.2019 holten wir dann Miss Jackson, unser Auto von Avis ab. Wir hatten im Vorfeld viel spekuliert was für ein Grand Dogde Van es wohl werden würde und ob es unseren Ansprüchen genügt. Es ist […]

Read More

Blind Date am Flughafen und ein unerwartetes Upgrade

Es ist der 02.07.2019, der Tag an dem unsere große Reise startet. Gerhard und Christiane bringen uns, wie vor Monaten schon versprochen, zum Flughafen. Bis zum Aufgeben des Großgepäcks und auf einen überteuerten Kaffee, dann wollen wir uns für ein Jahr verabschieden. In Tegel […]

Read More

Der Plan für die ersten zwei Monate…

Madeleine ist weniger für planen und mehr für die situative Entscheidung, doch für den Start konnten wir uns auf ein paar Dinge einigen, denn ich mag es etwas strukturierter und steh son bissel auf Sicherheit und finanzielle Kontrolle. Unserer erster Flug (gebucht […]

Read More